Imagine Peace

Imagine Peace

Imagine Peace war ein internationales Netzwerkprojekt in Erinnerung an Bertha von Suttner und an die Verleihung des Friedensnobelpreises an sie im Jahr 1915, also vor 100 Jahren.

Unser Projekt setzte sich von 2003 bis 2006 zum Ziel, über die Arbeit mit künstlerischen Medien zu neuen Vorstellungen von Frieden zu gelangen, die sich von der üblichen Negativ-Definition als Abwesenheit von Krieg unterscheiden.

Im Rahmen einer bunten und fröhlichen Friedens-Veranstaltung im Festsaal des Wiener Rathauses präsentierten wir die Projektergebnisse.

Schülerinnen und Schüler aus 11 Europäischen Ländern beteiligten sich mit ihren Arbeiten und diskutierten einen Friedensbegriff, der nicht zu vermeidende Spannungen und Konflikte im menschlichen Zusammenleben als positives Energiepotenzial für gemeinsame Veränderungen zu nutzen weiss.